Tipps für die Flugbuchung – günstig & sicher in den Sprachurlaub fliegen!

Ihr wollt günstig und stressfrei in die Sprachferien fliegen? Hier kommen unsere Tipps für günstige Flugbuchungen und relaxtes Fliegen – und das nicht nur mit den Billig-Airlines:

Werbeanzeigen
  1. Frühstmöglich buchen

Die meisten Flüge werden schon ab elf Monaten im Voraus angeboten – für Linienflüge ist das die beste Zeit zu buchen bzw. zu sparen. Wer früh bucht, der spart auch bares Geld!

  1. Sei flexibel

Sei flexibel was Abflug- und Ankunftstage betrifft! Der günstigste Abflugstag ist oft der Mittwoch und Freitag. Allerdings meist früh morgens oder am späten Abend. Innerhalb Europas ist der Montag häufig der günstigste Rückflugtag (und der Sonntag am teuersten), für Fernreisen gilt dagegen oft der Sonntag am günstigsten. Die gesparten Kosten können oft die notwendigen Zusatzübernachtungen für deine Sprachreise kompensieren. Generell gilt: die günstigsten Flüge sind meist die frühesten und spätesten Flugtermine am Tag. Weiterer Vorteil bei einer Buchung: Der erste Flug ist meist der pünktlichste, Verspätungen bauen sich erst im Laufe des Tages auf. Prüfe auch immer genau, was die gleichen Flüge 1-2 Tage früher oder später kosten.

  1. Transferkosten zu den Flughäfen

Rechnen Sie auch die Verbindungskosten zu den Flugkosten dazu! Sehr oft liegen die Flughäfen außerhalb der Stadt und zusätzliche Transferkosten erhöhen den Preis. Vergleichen Sie daher auch Angebote von anderen Flughäfen oder Fluggesellschaften in der Region.

  1. Hauptreisezeit vermeiden

Ferienzeit ist Hauptreisezeit und dann ist die Nachfrage groß. Jetzt sind die Flugtickets knapp und teurer, weil jeder verreisen möchte. Vermeide deshalb für deine Sprachreise wenn möglich Schulferien oder Feiertage oder plane deine Abreise aus einem Bundesland, in welchem noch keine Ferien sind.

  1. Flugsuchmaschinen nutzen

Flugsuchmaschinen sind die beste und schnellste Möglichkeit, um günstige Flüge zu finden, da diese sämtliche Plattformen und Webseiten der Airlines durchsuchen.

  1. Umkreissuche von Google Flights

Du kannst dir von Google auch weitere Flughäfen in der Nähe anzeigen lassen. Nutze diese Funktion und vergleiche die Preise!

  1. Direkt fliegen

Für eine bequemere Reise fliege direkt zum Zielort deiner Sprachreise oder vermeide es wenn möglich, mehr als einmal umsteigen zu müssen. Die Zeit, die dir beim Umsteigen verloren geht, ist meist sehr groß und die Gefahr, dass das Gepäck nicht mitkommt genauso groß. Zwar sind Flüge mit 1-2 Zwischenstopps günstiger, daher muss jeder selbst entscheiden, was einem wichtiger ist: Zeit oder Geld sparen.

  1. Fly smart
    Smartphones machen das Reisen heute bequemer und schneller. Die Apps vieler Airlines bieten alle Services schnell zur Hand, z.B. das Einchecken von zu Hause und die Bordkarte kommt direkt aufs Handy.
  2. Sitzplatz checken & relaxt fliegen

Den Sitzplan im Flugzeug solltet ihr euch vor eurer Sprachreise schon mal genauer anschauen. Umso weiter vorne im Flugzeug ihr sitzt, umso weniger spürt ihr die Bewegungen der Maschine und umso entspannter werdet ihr euch demnach fühlen. Die Mittelplätze in den Reihen sind eher unbeliebt, denn wer will sich schon zwischen zwei Fremde quetschen? Bei einem Langstreckenflug lohnt es sich auch nachzufragen, wo sich die Motoren befinden. Je weiter der Sitz davon entfernt ist, desto besser lässt es sich schlafen. Auch die letzte Reihe sollte man sich nicht für den Flug aussuchen: die Rücklehnen lassen sich nicht verstellen und oft sind hier die Toiletten bzw. eine unruhige Stimmung. Auf seatguru.com  werden die Sitzplätze in den Flugzeugtypen von Fluggästen bewertet – ein guter Anhaltspunkt für die Sitzplatzreservierung!

Ansonsten gehören auf jeden Fall Oropax, ein kleines Kissen und eine Schlafmaske ins Handgepäck. Dagegen sind enge und unbequeme Kleidung verständlicherweise nicht zu empfehlen. Achte darauf, genug zu trinken – als Faustregel gilt mindestens ¼ Liter alkoholfreie Flüssigkeit pro Flugstunde.

  1. Survival-Kit
    Bei längeren Flügen mit Umsteigeverbindung passiert es manchmal, dass das Gepäck erst Tage später am Zielort ankommt. Ins Handgepäck gehört daher immer ein „Survival-Kit“ mit den Wichtigsten Sachen: Badesachen, Unterwäsche, Kulturtasche etc. Zudem solltest du deinen Rucksack oder Koffer immer mit der Zieladresse beschriften.

Wenn du dich vor Abflug gut informierst und planst, wirst du deinen passenden Flug schnell finden und entspannt an den Ort deiner Sprachreise fliegen. Das LOOK Sprachreisen Team wünscht dir viel Spaß dabei!

Noch sprachlos? Nicht mit uns! LOOK Sprachreisen bietet weltweite Sprachkurse für Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch. Infos, Beratung & Angebote unter:

Tel.:  +49 (0)8177 / 998877
Mail: info@look-sprachreisen.de
Web: www.look-sprachreisen.de

Hier kommen unsere aktuellen Top-Angebote für Sprachreisen nach Malta, England, Irland und den USA!

Aktuelle Sonderangebote für Englisch Sprachreisen

 

MALTA / SLIEMA – SPRACHSCHULE AM

Reisezeitraum: 01.04. – 30.06.2018

2 Wo. Englischkurs inkl. Lehrmaterial/Buch

Unterkunft in Gastfamilie im EZ mit HP

Hin- & Rück-Flughafentransfer Malta

Jetzt nur 829€ p.P.                                     Direkt zur Sprachschule

_________________________________________________________________

ENGLAND / LONDON – SPRACHSCHULE TTI

Reisezeitraum: 11.02. – 26.05.2018

2 Wochen Englischkurs inkl. Unterrichtsmaterial & Einschreibegebühr

Unterkunft  in Gastfamilie im EZ mit Frühstück

Jetzt nur 849 EUR                                     Direkt zur Sprachschule

_________________________________________________________________

ENGLISCH SPRACHKURSE & AKADEMISCHES SEMESTER IN USA, UK & IRLAND – SPRACHCHULE KAPLAN

Besuchen Sie einen Englisch Sprachkurs oder ein Akademisches Semester ab 5 Monate in den USA, England oder Irland und sichern Sie sich bei Buchung bis 31.03.2018 folgende Rabatte:

15% auf alle Kurse in den USA

10% auf alle Kurse in UK & Irland

__________________________________________________________________

Individuelle Beratung & Angebote zu unseren weltweiten Sprachreisen unter:

Tel.: +49 (0)8177 / 998877
Email: info@look-sprachreisen.de
Web: www.look-sprachreisen.de

Sprachreisen Malta: Family Paket für 2 Erwachsene & 1 Kind (8-17 Jahre) ab 715 €

Genießen Sie Ihren Urlaub auf der Sonneninsel Malta und verbessern Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die Englischkenntnisse!

Sie wohnen in St Julians im 4-Sterne-Hotel Salini Resort (Familienzimmer) inkl. Halbpension bzw.  Vollpension für die Kinder

Erwachsene: 20 Lektionen pro Woche in der Sprachschule in St Julians, nach Könnensstufen gruppiert, inkl. täglichem Transfer Hotel-Schule

Kinder: 20 Lektionen pro Woche in den Klassenräumen im Hotel, altersgerecht unterteilt und nach Könnensstufen gruppiert, inklusive Aktivitäten tägliches Nachmittags- und Abendprogramm sowie 1 Ganztagesausflug pro Woche

Hin- und Rücktransfer Flughafen Malta inklusive

Ab 715 EUR p.P.

Hier gehts direkt zur Sprachule

Individuelle Beratung & Angebote unter:

Tel.: +49 (0)8177 / 998877
Email: info@look-sprachreisen.de
Web: www.look-sprachreisen.de

11 Gründe, warum Sie Ihrem Kind ein Sprachurlaub im Ausland ermöglichen sollten

Während eines Sommercamps erleben Kinder und Jugendliche unvergessliche und spannende Sprachferien. Die Camps bieten dabei die ideale Kombination aus Fremdsprachenunterricht und Freizeitspaß. Und sie entwickeln ganz nebenbei viele wichtige „Skills“ für das spätere Leben. Sprachreisen und Sommercamps für Kinder und Schüler bieten viele der folgenden Vorteile.

Fremdsprachen leichter lernen: Die Sprachkurse und Teambildungsübungen in den Sommercamps verbinden Spaß mit pädagogischem Wert. Hier tauchen die Kinder eine, zwei oder drei Wochen lang rund um die Uhr in die neue Fremdsprache ein: Die Schüler werden vom Aufstehen bis zum Schlafengehen von muttersprachlichen Guides betreut. So entwickeln sie schnell und sicher einen neuen Zugang zur Fremdsprache. Die Sprachkurse für Kinder wurden entwickelt, um Vertrauen zu schaffen und gleichzeitig sicherzustellen, dass ihre Studien mit Assessments, aber abseits von sturen Grammatikregeln und Vokabeln pauken, vorankommen.

Entwicklung von übertragbaren Fähigkeiten: Kinder entwickeln im Camp Fähigkeiten, die für den zukünftigen Erfolg in jeder Karriere von großer Bedeutung sind.

Entwicklung von Unabhängigkeit, Selbstregulierung und Selbsteinschätzung

Vertrauen im Umgang mit einer Vielzahl neuer Menschen und Situationen

Verantwortung für das eigene Lernen, Zeitmanagement und die Zusammenarbeit mit anderen

Kommunikationsfähigkeiten im Sprechen, Zuhören und Präsentieren effektiver Argumente in unterschiedlichen und internationalen Kontexten

Aktive Zeit: Kinder verbringen die meiste Zeit heute oft in Häusern und sitzend. Das Camp ist daher eine wunderbare Gelegenheit, sich täglich durch verschiedene Aktivitäten an der frischen Luft zu bewegen. Sie erleben verschiedene neue Sportarten wie z.B. Klettern oder verbessern Sportarten wie Schwimmen, Tennis, Fußball oder Leichtathletik.

Karriere Möglichkeiten entdecken: Kinder können in den Camps verschiedene akademische Aktivitäten unternehmen, die sie nicht in der Schule lernen. Dies zeigt ihnen schon im jungen Alter verschiedene Optionen und ermutigt sie, dass nichts unmöglich ist. Der häufige Fehler, der bei der falschen Berufswahl in der Zukunft passiert, ist darauf zurückzuführen, dass Kinder häufig nicht genug wissen, welche Möglichkeiten es im Leben gibt.

Erfolg erleben und Stärke gewinnen: Die Sprachcamps helfen Kindern, mehr Selbstwertgefühl aufzubauen, indem sie den akademischen, sportlichen und sozialen Wettbewerb, der ihr Leben in der Schule prägt, ausblendet. Mit vielen nicht wettbewerbsfähigen Aktivitäten und anderen Möglichkeiten zum Erfolg, ist das Leben im Camp ein Ansporn für die Kinder und ihre zukünftige Entwicklung. Die Art der Ermutigung und Förderung, die Kinder hier erhalten, macht es auch zur besten Umgebung, um Rückschläge zu ertragen, neue Dinge zu erleben, neues Selbstvertrauen zu entwickeln und zu sehen, dass Verbesserungen kommen, wenn sie etwas Neues ausprobieren.

Technologie Pause: Eine Pause vom Fernsehen und von den Telefonen erlaubt es Kindern, ihre kreativen Kräfte wieder neu zu entdecken und sich in der realen Welt zu engagieren. Sich von der Technik abkoppeln zu können, ist für Kinder, die damit aufgewachsen sind, ein wichtiger Schritt zu mehr Phantasie und mehr „Real-life-Bewusstsein“.

Life-long skills: Die Sommer Camps bieten Kindern die richtige Ausbildung, Ausrüstung und Einrichtungen, um ihre sportlichen Fähigkeiten, ihr künstlerisches Talent und ihre Abenteuerfähigkeiten zu entdecken oder zu verbessern. Die Vielfalt an Aktivitäten macht es Kindern leicht das zu entwickeln, was sie gerne tun.

Kulturelles Bewusstsein: Sommer Camps bieten einen guten Ansatz für kulturelles Bewusstsein, bei dem alle auf Augenhöhe sind. Hier sind die Kinder in der Lage, sich mit anderen internationalen Kindern zu beschäftigen, was eine maximale Integration fördert und ihnen ermöglicht, dies bereits in jungen Jahren wahrzunehmen.

Unabhängigkeit lernen: Das Camp ist der perfekte Ort für Kinder, um zu üben, Entscheidungen für sich selbst zu treffen, ohne dass Eltern und Lehrer sie anleiten. Die Bewältigung ihrer täglichen Entscheidungen in der sicheren und fürsorglichen Umgebung des Camps ist der beste Weg, um Unabhängigkeit zu fördern.

Social Skills: In einem Sommercamp leben Kinder in einer engen Gemeinschaft zusammen. Das bedeutet, dass sie zusammenarbeiten und sich gegenseitig respektieren. Wenn Kinder mit anderen zusammenleben und zusammen lernen und die Freizeit miteinander verbringen, sind sie in der Lage, Meinungsverschiedenheiten schneller zu lösen und aus erster Hand sehen, wie wichtig Kommunikation ist.

Neue Freunde: Ein Sommer Camp ist der Ort, an dem Kinder ihre besten Freunde finden. Frei von sozialen Erwartungen, die sie in der Schule oft unter Druck setzen können, ermutigt ein Sommer Camp die Kinder, sich zu entspannen und somit leicht Freundschaften zu schließen.

LOOK Sprachreisen bietet weltweite Sommercamps für Kinder und Schüler im Alter von 9 – 19 Jahre an den schönsten Orten der Welt. Die Rundum-Sorglos-Pakete beinhalten alles, was eine erfolgreiche Sprachreise für Kinder braucht:

Qualitative Sprachkurse und Unterkünfte, Unterrichtsmaterial, Einstufungstests, Teilnahmezertifikat, Willkommenstreffen, ein umfangreiches Kultur- & Freizeitprogramm, Welcome-Package und freundliche Ansprechpartner rund um die Uhr. Das aktuelle Sprachreisen Programm finden Sie online unter:

www.look-sprachreisen.de/schueler/englisch

Sind Ihre Kinder noch sprachlos? Nicht mit uns! Ermöglichen Sie Ihren Kindern einen wunderbaren Urlaub in einem Sommercamp im Ausland! Mehr Infos, Angebote und Beratung unter:

Tel.:  +49 (0)8177 / 998877
Mail: info@look-sprachreisen.de
Web: www.look-sprachreisen.de

 

Sprachkurse in Bath: Altstadt, Tempel, Theater, Museen & Paläste

Die englische Stadt Bath gehört sicher zu den schönsten Städten Europas! Nicht umsonst hat die UNESCO die Stadt zum Weltkulturerbe erklärt. Schon die Römer wussten die einzigen heißen Quellen in Großbritannien zu schätzen, und bauten hier die ersten Bäder, die man noch heute besichtigen kann und die Bath ihren Namen gaben. Zusammen mit der beeindruckenden Landschaft, ist Bath einer der schönsten Plätze, die man in England besuchen kann. Schon im 18. Jahrhundert entstand in Bath eine Bilderbucharchitektur mit geschwungenen Häuserreihen, eleganten Fassaden, breiten Promenaden und wunderschönen Blumenanlagen. Am besten erkundet man die Stadt zu Fuß, um die Schönheit der georgianischen Architektur auf sich wirken zu lassen. Es gibt hier viele schöne Geschäfte, Museen und ein vielfältiges Angebot an Restaurants und Pubs zu entdecken. Ein Besuch in der beeindruckenden Therme „Thermae Bath Spa“ sollte auf keinen Fall verpasst werden!

Bath liegt im Südwesten Englands und ist von London aus in weniger als 2 Stunden erreichbar. Umgeben von den Hügeln der Cotswolds und Mendips, den Feldern Wiltshires und den Seen und Tälern von Somerset, ist diese uralte Landschaft voller Historie. Hier entdecken Sie weltbekannte Monumente wie Stonehenge und Avebury, die Domstädte Wells und Salisbury, die lebendige Vergangenheit von Bradford-on-Avon sowie die legendären Stätten Cheddar und Glastonbury. Die Region kann sich auch mit einigen der schönsten Gärten und historischen Häuser Großbritanniens rühmen, zum Beispiel Westonbirt, Dyrham Park, Hestercombe, oder Sudeley Castle.

Zurück in Bath findet man viele historische Sehenswürdigkeiten, das bekannteste davon ist das Museum der römischen Thermen. Diese einzigartige Thermaanlage gehört zu den Größten und Schönsten in der Welt. Zu den schönsten religiösen Denkmälern der Stadt gehört The Abbey Church of Saint Peter and Saint Paul aus dem 7. Jahrhundert, wo diverse Kulturveranstaltungen organisiert werden. Der Königliche Halbmond, der Royal Crescent, ist eine wahrlich schöne und uralte Straße mit 30 Häusern, die Kopf am Kopf stehen und einen Halbmond bilden. Zur Erinnerung an alte Zeiten sind an den Gebäuden die Schilder mit den Namen der vornehmen Gäste und Besucher hängen geblieben. Eine nicht weniger interessante architektonische Sehenswürdigkeit stellt „The Circus“. Vor dem eindrucksvollen Gebäude befindet sich auch ein sehr schöner Platz, hinter der die malerischen Straßen anfangen. Auch sollte man sich das alte Rathaus (Guildhall) und die Pulteney Bridge in Bath ansehen. Gleich daneben befinden sich mehrere tolle Geschäfte und Souvenirläden. Wer sich für Galerien und Museen interessiert, wird das Assembly Rooms Museum und Holburne Museum schätzen. Shoppen geht in Bath am besten im SouthGate – dem neusten Einkaufzentrum von Bath. Wer Ruhe und Entspannung sucht wird im Royal Viktoria Park, inmitten des botanischen Gartens, fündig. Nach einem Tag voller Entdeckungen empfehlen wir den Cosy Club, eine coole Bar mit Restaurant. Das Ambiente ist rustikal und britisch und von der Terrasse kann man das Treiben auf der Fußgängerzone beobachten.

Übrigens: Während der Adventszeit erstrahlt Bath mit einem einzigartigen Charme und  auf dem Weihnachtsmarkt an der Abbey darf von den Leckereien probiert und gekostet werden.

Unser Tipp: Optimiere deine  Englischkenntnisse an einer Sprachschule und starte nach dem Sprachkurs deine Entdeckungstouren in und um Bath!

Zur Sprachschule in Bath

Noch sprachlos? Nicht mit uns! Verbringe einen wunderbaren Sprachurlaub in Bath und verbessere dein Englisch! Mehr Infos & Angebote unter:

Tel.:  +49 (0)8177 / 998877
Mail: info@look-sprachreisen.de
Web: www.look-sprachreisen.de

 

Neue Sprachschule in Dublin: Top Sprachkurse in der Atlas Language School

Ab sofort bieten wir euch Top-Englischkurse an unserer neuen Sprachschule in Dublin! Mit ausgezeichneten Lehrern und Räumlichkeiten, schönen Unterkünften, einem unterhaltsamen Rahmenprogramm und einer zentralen Lage, ist die Atlas Language School eine der besten Englisch-Sprachschulen in Dublin.

Direkt im Herzen von Dublin, im beliebten Portobello Viertel, befindet sich das historische Gebäude der Sprachschule. In dem beeindruckenden, vierstöckigen Portobello House verfügt diese professionelle Sprachschule über 25 modern ausgestattete helle Klassenräume, eine Bücherei, einen Computer- und Meditationsraum, einer Lounge sowie einer Cafeteria. Hier lernen Teilnehmer aus der ganzen Welt Englisch in Classic – & Intensivkursen, verbessern ihr Business-Englisch oder bereiten sich in Examenskursen auf ihre Prüfung vor. Die Sprachschule ist auch akkreditiertes Prüfungstestzentrum für die FCE/CAE Examen. Das engagierte Lehrpersonal hat sich zum Ziel gesetzt, dass Potenzial der Teilnehmer an den Sprachkursen in einer abwechslungsreichen, freundlichen und anspruchsvollen Umgebung voll auszuschöpfen.

UNTERKUNFT

Irland war schon immer für seine Gastfreundschaft bekannt und ein Aufenthalt bei einer Gastfamilie ist eine der besten Optionen, dies aus erster Hand zu erfahren. Viele unserer Teilnehmer empfinden den Aufenthalt bei einer irischen Gastfamilie als sehr bereichernd. Wie an allen unseren Sprachschulen werden Schüler derselben Nationalität nicht in einer Gastfamilie untergebracht, es sei denn, dies wird ausdrücklich gewünscht oder sie sind Teil einer Gruppe.

Für Sprachschüler, die nicht bei einer Gastfamilie wohnen möchten, bieten wir auch moderne Apartments an verschiedenen Standorten in Dublin an. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten und unterschiedlicher Lage, empfehlen wir eine frühzeitige Buchung.

In den Sommermonaten Juli und August besteht zusätzlich die Möglichkeit, in der erstklassigen Apartment-Residenz am Dubliner Grand Canal, nur 5 Minuten von der Sprachschule entfernt, zu wohnen. Die 2-Schlafzimmer Apartments verfügen über 2 Badezimmer, einer Küche und einen Gemeinschaftsraum sowie kostenloses WLAN.

FREIZEIT

Entdecken Sie nach Ende des Sprachkurses die vielen Freizeitmöglichkeiten, die Dublin zu bieten hat! Der engagierte Programmkoordinator der Sprachschule organisiert das ganze Jahr über coole Aktivitäten und Touren für die Sprachschüler der Sprachschule. Diese Freizeitaktivitäten sind fester Bestandteil fast aller Sprachkurse und finden normalerweise nach dem Unterricht am Nachmittag und am Abend statt: Kunst-, Gallery-, Kino- und Museumsbesuche, Partys, Festivals und Sportaktivitäten wie zum Beispiel Bowling, Fußball und Yoga. Daneben stehen auch tolle Tages- und Wochenendausflüge in landschaftlich reizvolle Gegenden außerhalb von Dublin auf dem Programm: hier es geht nach Connemara, Clare und Galway!

Zur Sprachschule

Noch sprachlos? Nicht mit uns! Verbringe einen wunderbaren Sprachurlaub in Dublin und verbessere dein Englisch! Alle Infos & Angebote unter:

Tel.:  +49 (0)8177 / 998877
Mail: info@look-sprachreisen.de
Web: www.look-sprachreisen.de

Dublin: Warum die Stadt zu den Trend-Zielen für Sprachreisen in Europa gehört

Lange Zeit besaß Dublin das Image einer Schmuddelstadt und stand bei vielen Sprachstudenten nicht unbedingt auf der Wunschliste für die nächste Sprachreise. Das hat sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. Heute versprüht die irische Hauptstadt einen einzigartigen Charme, dem kaum ein Besucher entfliehen kann. Besonders junge Leute nutzen die günstigen Flugangebote von Ryanair und Co., um in nur rund zwei Stunden Flugzeit an Irlands Ostküste zu gelangen.

Dublins Einwohner sind sehr freundliche und liebenswerte Menschen, die das Leben genießen und die Dinge so nehmen wie sie kommen. Nicht umsonst ist Dublin zur freundlichsten Stadt Europas gewählt worden! Die Stadt steckt voller Überraschungen und ist super einfach zu erkunden. Und nur einen Steinwurf entfernt findet man noch eine besonders schöne Seite: Berge, Meer und Natur pur!

Der Flughafen ist nur 12 km vom Zentrum entfernt. Mit den Flughafenbussen bist du in kurzer Zeit in der Innenstadt, eine einfach Fahrt kostet ca. 6€. Willst du dir erst einmal einen Überblick verschaffen, solltest du zuerst eine Tour mit einem Hop-on-Hop-off-Bus machen. So kann man ganz gemütlich alle wichtigen Sightseeing-Highlights von Dublin kennen lernen. Ein großer Pluspunkt ist die enorme Fußgängerfreundlichkeit der Stadt. In Dublin braucht man weder einen Mietwagen noch ein Taxi. Mit dem Rad zu fahren, macht hier besonders Spaß und viele Grünanlagen liegen mitten im Zentrum. In wenigen Minuten erreicht man die bildschönen Iveagh Gardens oder das benachbarte St Stephen’s Green, die perfekt zum Entspannen einladen. Ein Stopp im Powerscourt Centre (Eintritt frei) lohnt immer: Das elegante Gebäude lockt mit kleinen Boutiquen und Cafés. Auch die Shoppingmeile Dublins führt an zahlreichen Attraktionen vorbei bis hin zum Trinity College. In der ältesten Universität Irlands lässt es sich ganz wunderbar entlang schlendern und in alten Zeiten schwelgen oder den Studenten beim Rugby zuzusehen. Ein Highlight ist die Old Library, die zu den schönsten und wertvollsten Bibliotheken der Welt zählt. Im Book of Keels, der wohl wichtigste Kunst- und Kulturschatz Irlands, wird jeden Tag eine Seite umgeblättert. Nur gut drei Kilometer nordwestlich vom Zentrum entfernt, schlägt im Phoenix Park das grüne Herz der Stadt – ein wunderbarerer Ort für ein Picknick. Wer es genussvoller angehen lassen möchte, schlemmt sich durch die multikulturellen Köstlichkeiten von Dublin. Im Gegensatz zur verbreiteten Meinung, man könne in Irland nicht gut essen, spielt  Dublin mittlerweile in der gastronomische Champions League! Nach einem guten Essen könnte der Weg dann in Dublins hippes Szeneviertel Temple Bar führen, ein lebendiger junger Stadtteil mit vielen kreativen Köpfen und Ausgeh-Tipp für Nachtschwämer! Einen ganz besonderen Charme entfaltet Dublin übrigens während der Vor- und Weihnachtszeit: in den romantisch beleuchten Strassen herrscht eine fast ländliche Entspanntheit und auf der beliebten Einkaufsmeile an der Grafton Street geht es trotz vieler Menschen sehr relaxt zu.

Wer raus in die Natur möchte, der findet das ländliches Irland kurz hinter der Stadtgrenze Dublins: die Wicklow Mountains. Hier öffnet sich der Blick auf das Irland wie aus dem Bilderbuch, mit Bergen die bis zu bis zu 925 Meter hoch sind. Der Powerscourt Wasserfall, das Gletschertal von Glendalough mit seinem mittelalterlichen Klosterturm und die Panoramastraße Sally Gap gehören zu jeder Dublin Reise dazu. Was weniger Leute wissen: man kann vor Dublins Haustür, am Dollymount Beach, auch surfen! Klar, es ist nicht Hawaii, doch in der oft stürmischen irischen See sind Wind und Wellen genauso an der Tagesordnung wie im Pazifik. Kein Wunder, dass Surfen auch hier ein beliebter Zeitvertreib ist. Kurse und die Ausrüstung gibt es vor Ort zu mieten.

Dublin – eine Stadt, die einfach Spaß macht. Unser Tipp: Optimiere deine  Englischkenntnisse an einer der besten Sprachschulen Dublins und starte nach dem Sprachkurs deine Entdeckungstouren!

Zu den Sprachschulen in Dublin

Noch sprachlos? Nicht mit uns! Verbringe einen wunderbaren Sprachurlaub in Dublin und verbessere dein Englisch! Mehr Infos & Angebote unter:

Tel.:  +49 (0)8177 / 998877
Mail: info@look-sprachreisen.de
Web: www.look-sprachreisen.de