11 Gründe, warum Sie Ihrem Kind ein Sprachurlaub im Ausland ermöglichen sollten

Während eines Sommercamps erleben Kinder und Jugendliche unvergessliche und spannende Sprachferien. Die Camps bieten dabei die ideale Kombination aus Fremdsprachenunterricht und Freizeitspaß. Und sie entwickeln ganz nebenbei viele wichtige „Skills“ für das spätere Leben. Sprachreisen und Sommercamps für Kinder und Schüler bieten viele der folgenden Vorteile.

Werbeanzeigen

Fremdsprachen leichter lernen: Die Sprachkurse und Teambildungsübungen in den Sommercamps verbinden Spaß mit pädagogischem Wert. Hier tauchen die Kinder eine, zwei oder drei Wochen lang rund um die Uhr in die neue Fremdsprache ein: Die Schüler werden vom Aufstehen bis zum Schlafengehen von muttersprachlichen Guides betreut. So entwickeln sie schnell und sicher einen neuen Zugang zur Fremdsprache. Die Sprachkurse für Kinder wurden entwickelt, um Vertrauen zu schaffen und gleichzeitig sicherzustellen, dass ihre Studien mit Assessments, aber abseits von sturen Grammatikregeln und Vokabeln pauken, vorankommen.

Entwicklung von übertragbaren Fähigkeiten: Kinder entwickeln im Camp Fähigkeiten, die für den zukünftigen Erfolg in jeder Karriere von großer Bedeutung sind.

Entwicklung von Unabhängigkeit, Selbstregulierung und Selbsteinschätzung

Vertrauen im Umgang mit einer Vielzahl neuer Menschen und Situationen

Verantwortung für das eigene Lernen, Zeitmanagement und die Zusammenarbeit mit anderen

Kommunikationsfähigkeiten im Sprechen, Zuhören und Präsentieren effektiver Argumente in unterschiedlichen und internationalen Kontexten

Aktive Zeit: Kinder verbringen die meiste Zeit heute oft in Häusern und sitzend. Das Camp ist daher eine wunderbare Gelegenheit, sich täglich durch verschiedene Aktivitäten an der frischen Luft zu bewegen. Sie erleben verschiedene neue Sportarten wie z.B. Klettern oder verbessern Sportarten wie Schwimmen, Tennis, Fußball oder Leichtathletik.

Karriere Möglichkeiten entdecken: Kinder können in den Camps verschiedene akademische Aktivitäten unternehmen, die sie nicht in der Schule lernen. Dies zeigt ihnen schon im jungen Alter verschiedene Optionen und ermutigt sie, dass nichts unmöglich ist. Der häufige Fehler, der bei der falschen Berufswahl in der Zukunft passiert, ist darauf zurückzuführen, dass Kinder häufig nicht genug wissen, welche Möglichkeiten es im Leben gibt.

Erfolg erleben und Stärke gewinnen: Die Sprachcamps helfen Kindern, mehr Selbstwertgefühl aufzubauen, indem sie den akademischen, sportlichen und sozialen Wettbewerb, der ihr Leben in der Schule prägt, ausblendet. Mit vielen nicht wettbewerbsfähigen Aktivitäten und anderen Möglichkeiten zum Erfolg, ist das Leben im Camp ein Ansporn für die Kinder und ihre zukünftige Entwicklung. Die Art der Ermutigung und Förderung, die Kinder hier erhalten, macht es auch zur besten Umgebung, um Rückschläge zu ertragen, neue Dinge zu erleben, neues Selbstvertrauen zu entwickeln und zu sehen, dass Verbesserungen kommen, wenn sie etwas Neues ausprobieren.

Technologie Pause: Eine Pause vom Fernsehen und von den Telefonen erlaubt es Kindern, ihre kreativen Kräfte wieder neu zu entdecken und sich in der realen Welt zu engagieren. Sich von der Technik abkoppeln zu können, ist für Kinder, die damit aufgewachsen sind, ein wichtiger Schritt zu mehr Phantasie und mehr „Real-life-Bewusstsein“.

Life-long skills: Die Sommer Camps bieten Kindern die richtige Ausbildung, Ausrüstung und Einrichtungen, um ihre sportlichen Fähigkeiten, ihr künstlerisches Talent und ihre Abenteuerfähigkeiten zu entdecken oder zu verbessern. Die Vielfalt an Aktivitäten macht es Kindern leicht das zu entwickeln, was sie gerne tun.

Kulturelles Bewusstsein: Sommer Camps bieten einen guten Ansatz für kulturelles Bewusstsein, bei dem alle auf Augenhöhe sind. Hier sind die Kinder in der Lage, sich mit anderen internationalen Kindern zu beschäftigen, was eine maximale Integration fördert und ihnen ermöglicht, dies bereits in jungen Jahren wahrzunehmen.

Unabhängigkeit lernen: Das Camp ist der perfekte Ort für Kinder, um zu üben, Entscheidungen für sich selbst zu treffen, ohne dass Eltern und Lehrer sie anleiten. Die Bewältigung ihrer täglichen Entscheidungen in der sicheren und fürsorglichen Umgebung des Camps ist der beste Weg, um Unabhängigkeit zu fördern.

Social Skills: In einem Sommercamp leben Kinder in einer engen Gemeinschaft zusammen. Das bedeutet, dass sie zusammenarbeiten und sich gegenseitig respektieren. Wenn Kinder mit anderen zusammenleben und zusammen lernen und die Freizeit miteinander verbringen, sind sie in der Lage, Meinungsverschiedenheiten schneller zu lösen und aus erster Hand sehen, wie wichtig Kommunikation ist.

Neue Freunde: Ein Sommer Camp ist der Ort, an dem Kinder ihre besten Freunde finden. Frei von sozialen Erwartungen, die sie in der Schule oft unter Druck setzen können, ermutigt ein Sommer Camp die Kinder, sich zu entspannen und somit leicht Freundschaften zu schließen.

LOOK Sprachreisen bietet weltweite Sommercamps für Kinder und Schüler im Alter von 9 – 19 Jahre an den schönsten Orten der Welt. Die Rundum-Sorglos-Pakete beinhalten alles, was eine erfolgreiche Sprachreise für Kinder braucht:

Qualitative Sprachkurse und Unterkünfte, Unterrichtsmaterial, Einstufungstests, Teilnahmezertifikat, Willkommenstreffen, ein umfangreiches Kultur- & Freizeitprogramm, Welcome-Package und freundliche Ansprechpartner rund um die Uhr. Das aktuelle Sprachreisen Programm finden Sie online unter:

www.look-sprachreisen.de/schueler/englisch

Sind Ihre Kinder noch sprachlos? Nicht mit uns! Ermöglichen Sie Ihren Kindern einen wunderbaren Urlaub in einem Sommercamp im Ausland! Mehr Infos, Angebote und Beratung unter:

Tel.:  +49 (0)8177 / 998877
Mail: info@look-sprachreisen.de
Web: www.look-sprachreisen.de