Englisch lernen in Edinburgh: Aufregend, Geheimnisvoll & Geschichtsträchtig

Denkt man an Schottland, fallen einem zuerst die Burgen, hohen Berge und dunkelgrünen Wiesen ein. Das ist aber noch lange nicht alles – Edinburgh hat noch viel mehr zu bieten und gehört zu den am Meisten besuchten Städten in Europa. Und auch Sprachstudenten aus aller Welt zieht es in den Norden Großbritanniens, um in dieser traumhaften Kulisse Englisch zu lernen und nach Kursende die wunderbare Region zu erkunden. Warum das so ist, steht in unseren folgenden Tipps für eine Sprachreise nach Edinburgh.

Werbeanzeigen

Die Stadt

In Edinburgh gibt es Viel zu erleben! Die Landeshauptstadt beeindruckt mit imposanten und historischen Gebäuden, einem schönen Altstadtzentrum aber auch rauer Felslandschaft, grüner Natur und langen Sandstränden. Die ehemalige gälische Bezeichnung Dùn Èideann bedeutet „Festung am Hügelhang“, was die Stadt ganz gut beschreibt. Die „Barbaren“ schafften es aber, auch Dùn Èideann einzunehmen und benannten es in ihrer Sprache Burg Edi, Edinburgh. Heute trifft man auf den herzlichen Charakter der Schotten, die alljährlich stattfindenden Festivals, ein kontrastreiche Kulturprogramm und auf ein junges und pulsierendes Ambiente. In der Stadt gibt es Theater, Comedy und Festivals, zum Beispiel das Edinburgh Fringe Festival – das weltgrößtes Kunstfestival. Auch wer Musik mag ist hier genau richtig: Neben der traditionellen Dudelsackmusik brachte Edinburgh einige erfolgreiche Bands hervor, wie die Simple Minds oder The Proclaimers. Klar, dass den vielen Studenten und Sprachschülern auch das Nachtleben gefällt, denn in der Stadt gibt es zahlreiche Clubs und Bars. Die Innenstadt gliedert sich in zwei Teile: Old Town, in der sich die meisten historischen Sehenswürdigkeiten befinden und New Town, mit der Hauptstraße Princes Street, die selbst auch viel Sehenswertes bietet und zum Shoppen einlädt.

 Die Sprachschule

Die Sprachschule Kaplan in Edinburgh befindet sich in einem eleganten gregorianischen Gebäude und ist mit den neuesten Lerntechnologien ausgestattet. Ob Classic- oder Intensivenglischkurse, Businesskurse, Einzelunterricht,  Prüfungsvorbereitung oder eine Auslandsjahr, hier profitieren unsere Sprachstudenten von der eigens entwickelten Lehrmethodik. Dieses exklusive Kurssystem wurde von Experten entworfen und hilft, das Englischlernen zu maximieren, indem es modernste Technologien und innovative Materialien als Bestandteil des Unterrichtens integriert. Auch wird ein extra Fokus auf vorhandene Schwächen gelegt, Selbstvertrauen gesteigert und die Fähigkeit Gespräche zu führen, verbessert. Für die Sprachschule bedeutet dies, nicht einfach nur im Klassenzimmer zu sitzen, denn hier werden alle Sprachkurse interaktiv durchgeführt. Im Study Center stehen 15 Computer mit der verschiedenen Lernsoftware zur Verfügung. Im Gebäude ist kostenloses Wifi vorhanden und in der Cafeteria werden neben Getränken auch warme und kalte Mittagsgerichte und Snacks serviert. Zum Entspannen, Verweilen und Chatten lädt auch der große und helle Gemeinschaftsraum ein.

Unterkunft

Für die Sprachschüler stehen wahlweise Gastfamilien oder die Studentenresidenz zur Verfügung. Wähle eine Gastfamilie, wenn du ganz in die britische Kultur eintauchen möchtest! Hier sind die Mahlzeiten (Halbpension) inklusive und spricht dabei Englisch in entspannter Atmosphäre. Die moderne Residenz liegt mitten in Edinburgh, umgeben von vielen Geschäften, Supermärkten, Pubs und Restaurants. Die Einzelzimmer sind mit eigenem Bad/Dusche, WC, moderne Wohnküche mit TV, WLAN (inklusive) ausgestattet.

Freizeit Tipps

Nach dem Sprachkurs in der Sprachschule bleibt natürlich genug Zeit um die Stadt und das Umland zu entdecken! Die Sprachschule bietet ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm und auch Ausflüge an. Dich erwarten eine Willkommensparty, Theaterbesuche, schottische Tanz- und Spielabende, Bowling und vieles mehr. Das aktuelle Programm wird wöchentlich in der Sprachschule bekannt gegeben.

Die folgenden Ziele und Aktivitäten solltest du währen deiner Sprachreise nach Edinburgh auf keinen Fall versäumen:

Ein schottisches Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Im trendigen Café Roseleaf gibts “The Big Yin“: Schweinswürste, Blutwurst, Speck, gebackene Bohnen, gebratene Tomaten, Pilze, ein Spiegelei und ein schottischen Brotgebäck.

Im Museum von Edinburgh an der Royal Mile in die ereignisreiche Vergangenheit der Stadt eintauchen oder im Schriftsteller-Museum alles über die berühmten schottischen Schriftsteller erfahren.

Eine kostenlose Führung durch das Parlamentsgebäude ist eine großartige Gelegenheit, einen Eindruck von den Regierungstätigkeiten in Schottland zu erhalten.

Spektakuläre schottische Bauernmärkte besuchen, z.B.: Stockbridge (sonntags), Leith und Grassmarket (samstags).

Gut und preisgünstig essen, z.B. in The Piemaker, wo man Pasteten mit über 30 Füllungen kosten kann oder im The Baked Potatoe Shop.

Einen Zwischenstopp am Grassmarket machen und eine einzigartigem Blick auf das Edinburgh Castle genießen. In Mary´s Milk Bar musst du das legendäre Milk Eis probieren!

Auf den Arthur´s Seat steigen. Der 251 m hohe Berg ist Teil des Holyrood Parks und bietet einen wunderschönen Blick über Edinburgh.

Eine 19 km lange Wanderung vom Fluss Water of Leith von Balerno bis zum Hafen von Leith unternehmen und dabei u.a. das Rugby-Stadion, die Gallery of Modern Art, das Dean Village und den Königlichen Botanischen Garten entdecken.

Die königlichen Yacht Britannia, mit ihren königlichen Prunkräumen, Schlafzimmern, der Teestube und dem Rolls Royce, der immer an Bord mitgeführt wurde, besichtigen.

Das „Nationalgetränk“, den Scotch Whisky, probieren. Und wo ginge das besser als bei einer richtigen Tour, bei man eine Menge mehr über Herkunft, Machart und Sorten lernt.

Besuche auch die schottischen Städte Glasgow und St. Andrews und lerne mehr über die Kultur des Landes.

Noch sprachlos? Nicht mit uns! Verbringe einen wunderbaren Urlaub in Edinburgh und verbessere gleichzeitig dein Englisch! Mehr Infos & Angebote zu unseren Sprachreisen unter:

Tel.:  +49 (0)8177 / 998877
Mail: info@look-sprachreisen.de
Web: www.look-sprachreisen.de

 

Autor: looksprachreisen

Eine Sprache sollte man dort lernen, wo sie gesprochen und gelebt wird! Besuchen Sie erstklassige Sprachkurse und verbringen Sie gleichzeitig einen wunderschönen Urlaub mit Menschen aller Nationalitäten. Mit LOOK Sprachreisen entscheiden Sie sich für einen führenden Anbieter und profitieren von langjähriger Erfahrung und innovativen Lehrmethoden. Wir bieten Ihnen eine große und vielfältige Auswahl an Sprachschulen, Programmen & Sprachkursen weltweit.